Tag: Kakao

Erdbeertorte mit Schokobiskuit: Bald ist Erdbeer-Saison!

Erdbeertorte mit Schokobiskuit: Bald ist Erdbeer-Saison!

Eine Erdbeertorte könnte ich das ganze Jahr hindurch backen – Tiefkühlware sei Dank! Die Torte erinnert mich stets an die schönste Obstsaison des Jahres, die Erdbeer-Saison. Der Sommer kündigt sich durch Wärme und üppiges Grün der Pflanzen an. Draußensein, besonders in den lauen Abendstunden, ist […]

Köstliche Kirsch-Cupcakes mit Schokofrosting und Kirschwasser

Köstliche Kirsch-Cupcakes mit Schokofrosting und Kirschwasser

Habt ihr über die Feiertage auch so viel gegessen? Ich kann das bejahen. Auch wenn ich die Feiertagsvöllerei noch nicht vergessen habe, werde ich mich in diesem Jahr nicht zum Probetraining in einem Fitnessstudio anmelden, davon bekomme ich sowieso nur Muskelkater. Ein bisschen kürzertreten wollte […]

Brownies im Eisbecher? Hot Brownie Sundae zum Bloggeburtstag!

Brownies im Eisbecher? Hot Brownie Sundae zum Bloggeburtstag!

Ein Eisbecher mit Brownies, das war für mich die Idee bei den derzeitigen Temperaturen. Torten wollen schließlich bei der Hitze nicht aus dem Kühlschrank raus und Kuchen bekommt man nicht schnell genug aufgegessen, sodass alsbald Wespen drum herum schwirren. Selbstverständlich habe ich mir die Komposition nicht von allein ausgedacht. Der Hot Brownie Sundae steht quasi auf jeder Speisekarte eines amerikanischen Icecream Parlors.

Brownies im Eisbecher- Hot Fudge Brownie Sundae. Alles Gute zum Bloggeburtstag!In den Diners gibt es die leckeren Eisbecher natürlich auch. Und in genau so einem Diner hatte ich mir diese Köstlichkeit nach einem ohnehin schon üppigen Burger-Mahl auch bestellt. Wie heißt es so schön? Für Kuchen und Süßes haben wir einen extra Magen.

Ich hoffe das Rezept gefällt euch. Ich danke all meinen Lesern für ihre Treue und auch das Feedback, das ich bekommen habe. Fürs nächste Jahr habe ich mir ganz fest vorgenommen, noch mehr zu backen und weiterhin einfache und leckere Rezepte zum Nachkochen zu präsentieren.

Zutaten für den Eisbecher mit Brownies

Für die Brownies (reicht für eine Auflaufform)

Schneewittchentorte: Die fruchtige Quark-Sahne-Torte

Schneewittchentorte: Die fruchtige Quark-Sahne-Torte

Die Schneewittchentorte habe ich früher aus Unwissenheit als Donauwellen ausgegeben. Letztere sehen jedoch völlig anders aus. Damit habe ich natürlich die Erwartungen meiner Gäste in eine vollkommen falsche Richtung gelenkt. Heute weiß ich es besser. Eines hat sich jedoch nicht geändert: der Geschmack dieser unendlich […]

Russischer Zupfkuchen: Statt Kuchen 30 Muffins!

Russischer Zupfkuchen: Statt Kuchen 30 Muffins!

Russischer Zupfkuchen ist einfach einer der leckersten Kuchen, die es gibt. Als Zupfkuchen Muffins ist er noch leckerer, denn in Klein schmeckt alles besser! Wer bekommt nicht sofort Lust auf einen kleinen Käsekuchen mit knusprigen Kakao-Zupfen? Mein Rezept für „Russischer Zupfkuchen“ ist im Übrigen eine Abwandlung […]

Marmorkuchen mit Apfel

Marmorkuchen mit Apfel

Marmorkuchen mit Apfel, das ist der heutige Kuchen zum Sonntag. Ich war gestern bei meinen Eltern und habe mir einen großen Sack voll Äpfel ganz frisch von den Bäumen gepflückt. Inzwischen habe ich zwar schon ein paar Kuchen mit Äpfeln gebacken, aber das waren für meinen Geschmack noch nicht genug. Schließlich ist gerade Apfelsaison! Dieser Kuchen hier ist kein gewöhnlicher Kuchen. Mit Äpfeln belegt ist er ein regelrechter Knüller- ganz ehrlich!

Wie schon gesagt, ich hatte Lust noch einmal irgendetwas mit Apfel zu backen. Da kam mir die Kombination mit dem Marmorkuchen in den Sinn. Dieser allseits beliebte Rührkuchen– Klassiker, war dann auch ganz fix angerührt und nach einer Stunde im Ofen fertig. Damit ist er auch wieder einer der Kuchen, die man für den spontanen Besuch backen kann ohne das es irgendwie improvisiert wirkt. (mehr …)

Kalter Hund: Ein Relikt aus den 60er Jahren

Kalter Hund: Ein Relikt aus den 60er Jahren

War das nicht in den 60er Jahren, als Toast Hawaii und Kalter Hund immer öfter auf den Tellern der Nation landeten? Ich kann es nicht wissen, ich bin erst in den 80ern geboren, die witzigen Rezepte von damals liebe ich trotzdem! Meine Mama macht den […]