Tag: Kräuter

Galette gefüllt mit grünem Spargel & Erdbeer-Basilikum-Aioli

Galette gefüllt mit grünem Spargel & Erdbeer-Basilikum-Aioli

  In einer Zeitschrift habe ich schon vor einiger Zeit einen Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren gesehen. Dass diese Kombination schmeckt, das konnte ich mir sehr gut vorstellen. Auch Erdbeeren und Basilikum passen sehr gut zusammen. Da kam mir die Idee mit der Erdbeer-Aioli. […]

Rote-Bete-Salat mit Apfel & Limette

Rote-Bete-Salat mit Apfel & Limette

  Die Inspiration für diesen Rote-Bete-Salat mit Apfel und Limette holte ich mir auf der Straße. Vor einem guten Restaurant wurde ein deftiges Gericht angepriesen. Dazu sollte es den besagten Salat geben. Für mich war das eine sehr interessante Kombination. Die sehr erdige Rote Bete […]

Salbei-Kotelett vom Schwein geschmort in Fino

Salbei-Kotelett vom Schwein geschmort in Fino

Die Idee Koteletts vom Schwein in Fino zu schmoren und mit Salbei zu verfeinern kam mir, als es mal wieder an der Zeit war, meinen Kräutern einen wachstumsfördernden Schnitt zu verpassen. Auf meinen selbst gezogenen Salbei bin ich besonders stolz. Der ist inzwischen so groß, dass er es durchaus verträgt, wenn ich mir einen großen Bund frischer, aromatisch duftender Blätter in die Küche mitnehme.

Ein saftiges Kotelett vom Schwein, geschmort in Fino und mit Salbei und Maronen verfeinert

(mehr …)

Frisch geerntet: Quittengelee mit Salbei

Frisch geerntet: Quittengelee mit Salbei

Als ich das erste Mal in meinem Leben Quitten sah- das war im Herbst 2005- fragte ich mich, was das denn für riesige haarige Birnen seien. Vor mir stand ein Korb voll mit diesem merkwürdigen Obst und ich habe eine eingesteckt, um daheim meine Neugier […]

Pesto mit Zitronenmelisse: Frisch vom Wochenmarkt

Pesto mit Zitronenmelisse: Frisch vom Wochenmarkt

Das Pesto mit Zitronenmelisse, das ich euch heute vorstellen möchte, habe ich nicht selbst gemacht. Ich habe es gekauft. Der Verkäufer hat es allerdings selbst gemacht. Als ich vor drei Wochen mit meiner Freundin Melanie auf dem Wochenmarkt am Boxhagener Platz unterwegs war, um ein […]

Gefüllte Paprikaschoten mit Parmesankruste

Gefüllte Paprikaschoten mit Parmesankruste

Als ich am letzten Wochenende gefüllte Paprikaschoten als Abendessen angekündigt habe, hat sich mein Mann auf eine köstliche Fleischfüllung gefreut. Vergeblich. Die Paprikaschoten habe ich statt mit Fleisch mit Bulgur gefüllt und sie mit einer Parmesankruste überbacken. In der vegetarischen Variante sind die Paprikaschoten lecker, machen satt und passen auf jeden Fall zu einer kalorienarmen Sommerküche.

Gefüllte Paprikaschoten mit Bulgur und leckerer Parmesankruste

Wie so oft bei mir ist auch dieses Gericht nicht sonderlich aufwendig in der Herstellung. Weil ich als Beilage frischen Rucola und einen Karotten-Orangen-Salat genommen habe, ging die Zubereitung insgesamt sehr schnell. (mehr …)

Saltimbocca alla Romana: mhhhh, Lecker!

Saltimbocca alla Romana: mhhhh, Lecker!

Auf die Idee mit den Saltimbocca alla Romana hat mich ein Arbeitskollege gebracht, als ich laut überlegt habe, was ich mit dem herrlichen Salbei aus meinem heimischen Kräutergarten kochen könnte. Kaum hatte ich selbiges Daheim vorgeschlagen war mein Mann Feuer und Flamme. Bildlich gesprochen hat […]

Ohne Lebensmittelzusätze: Hausgemachte Gemüsebrühe

Ohne Lebensmittelzusätze: Hausgemachte Gemüsebrühe

Meiner eigenen Gesundheit zuliebe habe ich mich entschlossen, so weit wie möglich ohne mit Zusatzstoffen belastete Lebensmittel auszukommen. Seit frühester Kindheit plagt mich nämlich die Neurodermitis. Vor ein paar Jahren hatte ich bereits Fix-Produkte (für Lasagne etc.) von meinem Speiseplan gestrichen. Nun will ich einen […]

Ob als „Fleisch“-bällchen oder Boulette: Veggie-Hack vom Soja

Ob als „Fleisch“-bällchen oder Boulette: Veggie-Hack vom Soja

Neulich an Thanksgiving: „Ines, ist da wirklich kein Fleisch drin?“, rief mir mein Freund Daniel von einem Ende der Festtafel zu, ein angebissenes Bällchen aus Veggie-Hack vom Soja, auf seiner Gabel aufgespießt, in der Hand haltend. „Nöhöööö.“, trötete ich vom anderen Ende des Tisches. Was dann folgte, war eine Ode an meine Kochkunst, nämlich eine rege Diskussion darüber, wie nah mein Veggie-Hack vom Soja an solches vom Tier herankam.

Vegetarisches Hack: ein toller und vielseitiger Fleischersatz

Ich musste dann einem Reflex folgend aus meinem Lieblingsfilm „Grüne Tomaten“ zitieren und sagen: „Das Geheimnis liegt in der Soße“ 😉 An dem Abend konnte ich mich folglich zwar satt essen, doch nicht satthören. Schade nur: Fleisch-Fanatiker lassen sich nicht in die Irre führen. Sie halten Köttbullar von IKEA für fleischlos. Das sind nicht meine Worte, sondern nur Auszüge aus der Diskussion. Und am Ende hatte beinahe jeder meiner Gäste auch die vegetarische Alternative zum Truthahn auf dem Teller gehabt und für lecker befunden. (mehr …)

Ein Pasta-Turm mit Hokkaido Kürbis und Bergpfirsichen

Ein Pasta-Turm mit Hokkaido Kürbis und Bergpfirsichen

Du meine Güte, wenn ich das Wort „Bergpfirsich“ nur schreibe, gerate ich schon wieder ins Schwärmen. Die Dinger sind schon roh ganz furchtbar lecker. Noch besser schmecken sie aus der Pfanne oder in Alufolie gegrillt. Letzteres ist ein hervorragendes Dessert, Ersteres passt ganz wunderbar zu […]