Tag: Rhabarber

Rhabarberlikör mit Vanille & grünem Kardamom

Rhabarberlikör mit Vanille & grünem Kardamom

Was macht man nur mit all dem Rhabarber? Die leckeren Stangen haben gerade Saison. Nur einen Kuchen daraus zu backen, das erschien mir zu langweilig. Da ich noch nie zuvor Likör selbst gemacht habe, dachte ich daran, den Rhabarber zu Alkohol zu verarbeiten. Die Idee […]

Rhabarberkuchen mit Mandeln und Creme Fraîche

Rhabarberkuchen mit Mandeln und Creme Fraîche

Ich hab noch immer nicht genug Rhabarberkuchen gegessen und mich auf die Suche nach einem neuen Rezept gemacht. In einem Kochbuch, das ich vor ein paar Jahren in einem Antiquariat erstanden habe, bin ich fündig geworden. Leider sind die Anleitungen in dem Buch nicht perfekt […]

Zum Dessert: Milchreis mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Zum Dessert: Milchreis mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Wegen des schlechten Wetters im Frühjahr hat die Rhabarber-Saison erst sehr spät begonnen. Nachdem ich euch schon mit meinem Rhabarberkuchen an den Herd gelockt habe, versuche ich es heute einmal mit einem wirklich einfachen Rezept. Die einzige wirkliche Schwierigkeit besteht darin, dass der Milchreis nicht anbrennt. Wer fleißig rührt, der meistert auch diese. Das Erdbeer-Rhabarber-Kompott ist ganz flott zubereitet.Milchreis mit fruchtigem Erdbeer-Rhabarber-Kompott

Eben, weil es so schnell fertig war und ich auch viel zu viel davon vorbereitet habe, wanderte ein Teil in den Gefrierschrank. Mit dem Rest habe ich eine Tarte gebacken. Dieses Rezept stelle ich nächste Woche vor. Dieses Wochenende lasst ihr euch hoffentlich dieses leckere Dessert schmecken. (mehr …)

Rhabarberkuchen aus Quark-Öl-Teig mit Streuseln und Pudding

Rhabarberkuchen aus Quark-Öl-Teig mit Streuseln und Pudding

Die Rhabarbersaison wird in meiner Familie traditionell mit einem ganz klassischen Rezept eingeläutet: dem Rhabarberkuchen. Seit Jahrzehnten schon besteht der Kuchen bei uns aus einem Quark-Öl-Teig mit Vanillepudding und Streuseln. Der Kuchen ist dadurch schnell und einfach zubereitet. Geschmacklich ist das kein Nachteil. Der Kuchen […]