Tag: Weihnachten

Mandelsplitter mit Rum zum Selbermachen & Verschenken

Mandelsplitter mit Rum zum Selbermachen & Verschenken

Die Mandelsplitter mit Rum, deren Rezept ich euch mit diesem Blogpost vorstellen will, sind sehr einfach und schnell hergestellt. Für mich sind sie ein ideales kleines Weihnachtsgeschenk aus der Küche.

Zimtplätzchen: Einfach & schnell viele Kekse backen

Zimtplätzchen: Einfach & schnell viele Kekse backen

Für meine Zimtplätzchen ist es beinahe zu spät. Weihnachten steht vor der Tür und ihr habt sicherlich schon alle fleißig gebacken. Falls nicht, dann solltet ihr dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren. Falls ihr schon gebacken habt, dann kann ich euch nur sagen: Lasst euch die […]

Ein veganes Rezept: saftiger Lebkuchen

Ein veganes Rezept: saftiger Lebkuchen

Gastbeitrag von Cindy

Am Nikolaustag, habe ich zu einer geselligen Keks- und Glühweinrunde in meine Wohnung geladen. Da man als Gastgeber ja ein gutes Bild abgeben möchte, habe ich von Anfang an den Plan gefasst zu backen. Wenn der Glühwein schon aus der Fertigpackung kommt, muss ich mir beim Gebäck nicht auch noch die Blöße geben.

Lebkuchen: vegan, saftig und lecker!

Meine Mutter hat in den letzten Jahren, die ich noch zu Hause gewohnt habe, immer Lebkuchen auf dem Blech gebacken. Ich bin ein großer Fan von der weihnachtlichen Köstlichkeit gewesen, sodass das Rezept beim Auszug mitkommen durfte und in meinem Rezepte-Inventar gelandet ist. Ich will mich nicht selbst loben, aber ich habe den Lebkuchendreh mittlerweile so gut raus, dass ich meine Mutter in der Hinsicht überholt habe. (mehr …)

Vanilleextrakt selbermachen!

Vanilleextrakt selbermachen!

In Rezepten aus dem amerikanischen Raum steht er immer wieder in der Zutatenliste, der Vanilleextrakt. Im Prinzip lässt er sich ganz leicht selbst herstellen, man muss ihn nicht teuer aus dem Ausland bestellen oder im Feinkostladen kaufen. Hier gibt es eine kleine Anleitung. Weihnachten ist […]

Advent, Advent: Brunch in der Tempo Box

Advent, Advent: Brunch in der Tempo Box

Wer, wie ich, die Adventszeit schon genutzt hat, um ordentlich zu schlemmen, der könnte sich jetzt so langsam um sein Gewicht Sorgen machen. All diejenigen, die über die Feiertage nach Hause fahren, nutzen die Zeit sicherlich auch, um alte Freunde und Bekannte wiederzusehen. Wir hatten […]

Fruchtig gefüllte Weihnachtslätzchen aus Mürbeteig

Fruchtig gefüllte Weihnachtslätzchen aus Mürbeteig

Die Weihnachtsplätzchen mit der fruchtigen Füllung backe ich alle Jahre wieder. Sie überzeugen mit ihrem Duft nach Mandeln und der goldgelben Farbe. Die Doppeldeckerplätzchen sind sehr schnell gebacken. Perfekt also für die hauseigene Weihnachtsbäckerei.

Viel braucht ihr nicht, um diese Doppeldeckerplätzchen aus Mürbeteig zu backen, nicht. Noch besser werden sie übrigens, wenn ihr hausgemachte Marmelade mit Kitschen, Erdbeeren oder Kirschen nehmt. Zum Ausstechen reicht ein Weinglas mit kleiner Öffnung und der Schraubdeckel einer Wasserflasche.
(mehr …)

Plätzchen zu Weihnachten: Nuss-Aprikosen-Kugeln

Plätzchen zu Weihnachten: Nuss-Aprikosen-Kugeln

Wie angekündigt, stelle ich nun auch die übrigen Plätzchen-Rezepte vor. Weil sie so unglaublich lecker waren und in meinem persönlichen Ranking, die Butterplätzchen von Platz eins zu verstoßen vermögen, bekommen die Nuss-Aprikosen-Kugeln ihren eigenen Beitrag. Backen kann man die übrigens zu jeder Jahreszeit, nicht nur […]

Knusprige Ente mit Hefeklößen, Rotkohl und Kirschsoße

Knusprige Ente mit Hefeklößen, Rotkohl und Kirschsoße

Ente gehört zum Kanon der vor-weihnachtlichen Köstlichkeiten. Wie das schon duftet! Und dann noch die Beilagen aus Rotkohl, Grünkohl und Klößen dazu. Herrlich. Irgendwie hatte ich aber auch Lust, meine Ente zu variieren. Deswegen habe ich Hefeklöße dazu gemacht. Die kennt man ja eher als […]

Plätzchen im Advent: Zimtsterne und Butterplätzchen selber backen

Plätzchen im Advent: Zimtsterne und Butterplätzchen selber backen

Plätzchen backen, das sollte man niemals allein tun. Ich habe meine Plätzchen zusammen mit meinem Freund und zwei Freunden gebacken. Die beiden Jungs haben dann irgendwann die alten Super Nintendo-Spiele für sich entdeckt, während meine Freundin Lina und ich gebacken und schon mal die Zimtsterne, Butterplätzchen und die anderen, vorgekostet haben.

Mein Plätzchen-Quartett zum Advent mit Zimtsternen und Butterplätzchen

Nach gründlichem Probieren, die Jungs durften auch, hat dann wohl jeder für sich, seine persönlichen Favoriten herausgesucht. Mein Liebster war von den Zimtsternen nicht mehr weg zu bekommen, während ich, nach wie vor die Butterplätzchen favorisiere. Denen können aber demnächst die Nuss-Aprikosen-Kugeln gefährlich werden, denn die waren auch total lecker (und als erstes aufgegessen). Heute stelle ich zunächst die Rezepte für die Zimtsterne und die Butterplätzchen, inklusive Verziervorschläge, vor. Meine Zimtsterne hätten schöner werden können, aber ich wollte so viel Glasur wie nur möglich darauf verteilen. 😉 Ich liebe Weihnachen! (mehr …)

Thanksgiving: Der Truthahn taut gerade auf!

Thanksgiving: Der Truthahn taut gerade auf!

Das diesjährige Essen an Thanksgiving mache ich nicht allein. Meine Freundin Madlen ist mit von der Partie. Heute haben wir schon einmal alles eingekauft, auch den Truthahn. Der hat ein sagenhaftes „Kampfgewicht“ von 3,4 kg. Irgendwie sieht er ganz schön mickrig aus, aber meine Internetrecherchen […]