Tag: Zimt

Ein Pasta-Turm mit Hokkaido Kürbis und Bergpfirsichen

Ein Pasta-Turm mit Hokkaido Kürbis und Bergpfirsichen

Du meine Güte, wenn ich das Wort „Bergpfirsich“ nur schreibe, gerate ich schon wieder ins Schwärmen. Die Dinger sind schon roh ganz furchtbar lecker. Noch besser schmecken sie aus der Pfanne oder in Alufolie gegrillt. Letzteres ist ein hervorragendes Dessert, Ersteres passt ganz wunderbar zu […]

Kürbis und Chorizo? Die perfekte Füllung für Cannelloni

Kürbis und Chorizo? Die perfekte Füllung für Cannelloni

Die Kürbis- Chorizo- Kombination habe ich beim Stöbern im Internet entdeckt. Irgendwie wollte ich mal wieder etwas Neues probieren. Die Vorlage war ein Gericht mit Spaghetti. Ich wollte es allerdings völlig anders. Zunächst habe ich da an Lasagne gedacht. Dann fiel mein Blick auf die […]

Brownies im Eisbecher? Hot Brownie Sundae zum Bloggeburtstag!

Brownies im Eisbecher? Hot Brownie Sundae zum Bloggeburtstag!

Ein Eisbecher mit Brownies, das war für mich die Idee bei den derzeitigen Temperaturen. Torten wollen schließlich bei der Hitze nicht aus dem Kühlschrank raus und Kuchen bekommt man nicht schnell genug aufgegessen, sodass alsbald Wespen drum herum schwirren. Selbstverständlich habe ich mir die Komposition nicht von allein ausgedacht. Der Hot Brownie Sundae steht quasi auf jeder Speisekarte eines amerikanischen Icecream Parlors.

Brownies im Eisbecher- Hot Fudge Brownie Sundae. Alles Gute zum Bloggeburtstag!In den Diners gibt es die leckeren Eisbecher natürlich auch. Und in genau so einem Diner hatte ich mir diese Köstlichkeit nach einem ohnehin schon üppigen Burger-Mahl auch bestellt. Wie heißt es so schön? Für Kuchen und Süßes haben wir einen extra Magen.

Ich hoffe das Rezept gefällt euch. Ich danke all meinen Lesern für ihre Treue und auch das Feedback, das ich bekommen habe. Fürs nächste Jahr habe ich mir ganz fest vorgenommen, noch mehr zu backen und weiterhin einfache und leckere Rezepte zum Nachkochen zu präsentieren.

Zutaten für den Eisbecher mit Brownies

Für die Brownies (reicht für eine Auflaufform)

Ein herzhaftes Rezept aus Andalusien: Schweinefilets mit Zimt

Ein herzhaftes Rezept aus Andalusien: Schweinefilets mit Zimt

Wie ich auf Schweinefilets mit Zimt gekommen bin? An meinem Geburtstag möchte ich meine Gäste mit Köstlichkeiten aus Andalusien verwöhnen. Also habe ich mir einen großen Stapel Kochbücher geschnappt und angefangen zu blättern. Dabei bin ich auf dieses herrliche Rezept gestoßen. Dummerweise kennen wir Deutschen […]

Rosenkuchen: Die Hefekuchen-Hommage an alle Zimtliebhaber

Rosenkuchen: Die Hefekuchen-Hommage an alle Zimtliebhaber

Der Rosenkuchen war vor Jahren mein erstes Hefekuchen-Rezept, das ich ausprobiert habe. Das ist mir gehörig in die Hose gegangen. Der Kuchen war unbeschreblich trocken.  Ich hatte damals einfach noch nicht den Dreh mit dem Hefeteig raus. Inzwischen habe ich dazugelernt und verstanden. Bei der […]

Kartoffelsuppe mal anders! Mit Hackbällchen, Chorizo und Tomaten

Kartoffelsuppe mal anders! Mit Hackbällchen, Chorizo und Tomaten

Kartoffelsuppe erinnert mich an ein deftiges Mittagessen bei dem mir mein Großvater regelmäßig erklärt hat, dass ich nur gesund bleibe, wenn ich einen möglichst großen Teller davon esse. Dieser Eintopf erinnert mich aber auch an Wiener Würstchen, die ich nicht mag. Noch schlimmer: Ich habe meine Mutter einmal dabei erwischt, wie sie Speck in einer Pfanne ausgelassen und alles an die Suppe gekippt hat. Schrecklich!

Eine etwas andere Kartoffelsuppe: Verfeinert mit Chorizo und scharfen Gewürzen.

Ich liebe Kartoffeln. Also musste es eine Kartoffelsuppe geben, die meinem persönlichen Geschmack entspricht. Einen ersten Anhaltspunkt auf meiner Suche lieferte mir ein spanisches Rezept: Patatas cocidas con Chorizo. Das Gericht habe ich natürlich sofort nachgekocht. Geschmeckt hat es mir nicht. Es hatte einfach zu wenig Geschmack. Es fehlte etwas. (mehr …)

Apple Pie: Ein amerikanischer Klassiker

Apple Pie: Ein amerikanischer Klassiker

Apple Pie wird von den meisten Deutschen noch immer als American Pie bezeichnet. Schuld daran ist nicht das grässliche Cover von Madonna sondern der gleichnamige Teeniefilm. Vielleicht ist Liebe für mich nicht gleich wie ein warmer Apfelkuchen. Mit einer Kugel Vanilleeis on top könnte es […]

Appeltaart: Ein holländischer Apfelkuchen

Appeltaart: Ein holländischer Apfelkuchen

Die Appeltaart habe ich gebacken, weil ich die Form für den Kuchen, den ich eigentlich machen wollte, gerade nicht im Haus hatte. Ich habe sie einer Freundin geliehen und seitdem jedes Mal aufs Neue dort vergessen. Die Äpfel auf meiner Fensterbank waren so in ihrer […]

Fruchtig gefüllte Weihnachtslätzchen aus Mürbeteig

Fruchtig gefüllte Weihnachtslätzchen aus Mürbeteig

Die Weihnachtsplätzchen mit der fruchtigen Füllung backe ich alle Jahre wieder. Sie überzeugen mit ihrem Duft nach Mandeln und der goldgelben Farbe. Die Doppeldeckerplätzchen sind sehr schnell gebacken. Perfekt also für die hauseigene Weihnachtsbäckerei.

Viel braucht ihr nicht, um diese Doppeldeckerplätzchen aus Mürbeteig zu backen, nicht. Noch besser werden sie übrigens, wenn ihr hausgemachte Marmelade mit Kitschen, Erdbeeren oder Kirschen nehmt. Zum Ausstechen reicht ein Weinglas mit kleiner Öffnung und der Schraubdeckel einer Wasserflasche.
(mehr …)

Knusprige Ente mit Hefeklößen, Rotkohl und Kirschsoße

Knusprige Ente mit Hefeklößen, Rotkohl und Kirschsoße

Ente gehört zum Kanon der vor-weihnachtlichen Köstlichkeiten. Wie das schon duftet! Und dann noch die Beilagen aus Rotkohl, Grünkohl und Klößen dazu. Herrlich. Irgendwie hatte ich aber auch Lust, meine Ente zu variieren. Deswegen habe ich Hefeklöße dazu gemacht. Die kennt man ja eher als […]