Tag: Zitrone

Apfeltorte mit Quark-Sahne-Füllung

Apfeltorte mit Quark-Sahne-Füllung

In diesem Moment herrscht der Idealzustand in meiner Küche. Ich sitze hier mit meinem Notebook und schreibe über eine Torte, die ich schon gebacken habe, während ein neuer Kuchen gerade im Ofen vor sich hin bäckt. Es ist Herbst geworden, auch deshalb sitze ich in […]

Himbeertorte: Ein Traum aus Sahne, Biskuit und himmlischen Beeren

Himbeertorte: Ein Traum aus Sahne, Biskuit und himmlischen Beeren

Am vergangenen Wochenende habe ich eine Himbeertorte für mich und meine lieben gebacken. Statt sie rundherum mit Himbeersahne zu bestreichen und zu verzieren, habe ich das gute Stück einfach nackt gelassen. Bei so einem Naked Cake könnt ihr die einzelnen Schichten genau sehen. Am Geschmack […]

Schneewittchentorte: Die fruchtige Quark-Sahne-Torte

Schneewittchentorte: Die fruchtige Quark-Sahne-Torte

Die Schneewittchentorte habe ich früher aus Unwissenheit als Donauwellen ausgegeben. Letztere sehen jedoch völlig anders aus. Damit habe ich natürlich die Erwartungen meiner Gäste in eine vollkommen falsche Richtung gelenkt. Heute weiß ich es besser. Eines hat sich jedoch nicht geändert: der Geschmack dieser unendlich fruchtigen Quark-Sahne-Torte.

Meine Quark-Sahne-Füllung für die Schneewittchentorte bereite ich mit Agartine zu. Hier im Rezept ist noch Gelatine angegeben, weil ich diese im Zeitpunkt der Entstehung dieses Postings noch verwendet habe. Ihr könnt es euch aussuchen. Wie viel Agartine ihr benötigt, um die angegebene Menge Gelatine zu ersetzen, findet ihr auf der Agartineverpackung. Da würde ich mich auf die Angaben des jeweiligen Herstellers verlassen.
(mehr …)

Salat aus Bulgur, Kichererbsen und Gurke

Salat aus Bulgur, Kichererbsen und Gurke

Ein Salat aus Bulgur gehört zur sommerlichen Küche dazu. Wir haben noch keinen Sommer? Richtig! Die ersten Sonnenstrahlen nach diesem unfassbar dunklen Winter haben mich allerdings dazu verführt ein Gericht zu zaubern, dass an Grillabende und laue Nächte erinnert- ein kleines bisschen Urlaubsfeeling auf dem […]

Tapas: Salate mit Tomate, Champignons und Chorizo!

Tapas: Salate mit Tomate, Champignons und Chorizo!

Tapas habe ich schon ganz oft selbst gemacht. Aus Chorizo, Knoblauch, Tomaten und Co. zaubere ich regelmäßig die kleinen Köstlichkeiten, die die meisten von uns mit spanischer Lebensart verbinden. Hierfür halte ich mich mal mehr und mal weniger an „Original“-Rezepte. Welches nun das ursprüngliche Rezept […]

Nicht nur zum Valentinstag: Kleine Käsekuchen mit Erdbeersoße

Nicht nur zum Valentinstag: Kleine Käsekuchen mit Erdbeersoße

Käsekuchen ist doch ein alter Hut. Was soll daran noch interessant sein? Hier fallen mir auf Anhieb zwei Dinge ein: Zum einen sind alle anderen Kuchen immer zu trocken und zum anderen schmeckt alles im Miniaturformat doppelt so gut. Wer denkt, das seien leere Behauptungen, sollte mal meinen nachfolgenden Rezeptvorschlag probieren!

Käsetörtchen mit fruchtiger Erdbeersoße: nicht nur als Nachtisch

Käsekuchen mit Erdbeesoße eignen sich bestens, um den Lieblingsmenschen am Valentinstag zu verwöhnen. Schließlich gehört zu einem gelungenen Hauptgang nun mal ein köstliches Dessert. Die Idee hierzu kammir, weil ich einen richtigen Cheesecake in einer amerikanischen Pie-Backform machen wollte. Leider hatte ich die einer Freundin geliehen und bei ihr immer wieder vergessen.  (mehr …)

Huhn mit Safran und Zitrone knusprig aus dem Ofen

Huhn mit Safran und Zitrone knusprig aus dem Ofen

Huhn ist so trocken und fade, das ist kein richtiges Fleisch. Wer denkt, dass Hühnchen nur von Leuten gegessen wird, die ansonsten eher noch an einem Salatblatt knabbern, der sollte mal folgendes Rezept probieren. Der Safran sorgt für die exotische, die Zitrone für die frische […]

Plätzchen im Advent: Zimtsterne und Butterplätzchen selber backen

Plätzchen im Advent: Zimtsterne und Butterplätzchen selber backen

Plätzchen backen, das sollte man niemals allein tun. Ich habe meine Plätzchen zusammen mit meinem Freund und zwei Freunden gebacken. Die beiden Jungs haben dann irgendwann die alten Super Nintendo-Spiele für sich entdeckt, während meine Freundin Lina und ich gebacken und schon mal die Zimtsterne, […]

Kürbisbrot mit Apfelbutter

Kürbisbrot mit Apfelbutter

Passend zur Jahreszeit, habe ich etwas mit Kürbis gemacht. So ein Kürbisbrot habe ich schon öfter gebacken, die meisten werden es hierzulande eher als Kürbiskuchen kennen. Das Rezept stammt ursprünglich aus den USA. Irgendwie war es mir so zu langweilig. Ich erinnerte mich aber daran, dass ich dort im Herbst auch immer Apfelbutter gegessen habe. Die ist unheimlich lecker und beides zusammen schmeckt verdammt gut!

Kürbisbrot mit Apfelbutter

Bei der Apfelbutter solltet ihr euch auch nicht von der Zutatenmenge  abschrecken lassen. Das Rezept liest sich zunächst nach viel Arbeit, so ist es aber nicht. Das Kürbisbrot ist ein „Tassenkuchen“ und geht ganz schnell. Wer am Vormittag alles zubereitet, der kann es sich am Nachmittag mit einer köstlichen „Brotzeit“ gut gehen lassen. (mehr …)

Käsekuchen: Eine absolute Kindheitserinnerung

Käsekuchen: Eine absolute Kindheitserinnerung

Als ich noch ein kleines Mädchen war und am liebsten draußen mit meinen Freunden gespielt habe, hat mir meine Mama des öfteren ein leckeres, hausgemachtes Stück Käsekuchen in die Hand gedrückt. Hmmmmm- das war immer so lecker. Bei all den vielen Rezepten, die es so […]