Schlagwort: Tapas

Santa Almendra! Rezept für eine Mandelcreme

Santa Almendra! Rezept für eine Mandelcreme

Wer, wie ich, zu Weihnachten grundsätzlich zu viele Zutaten für das eigene- zugegeben recht ambitionierte- Keksbackprojekt einkauft, der wird sich über das folgende Rezept freuen. Damit die gemahlenen Mandeln aus der Weihnachtszeit nicht „verkommen“, kann man aus ihnen einen köstlichen Dip für Grillpartys, Weinabende mit…

Andalusien lässt grüßen: Gebackene Aubergine mit Honig

Andalusien lässt grüßen: Gebackene Aubergine mit Honig

Gebackene Aubergine mit Honig habe ich erst sehr spät, nämlich in 2014, für mich entdeckt. Während meiner Rundreise durch Andalusien habe ich sie auf etlichen Speisekarten gesehen. Weil ich dieses Gericht jedoch mit der Stadt Córdoba verband, habe ich sie mir dort das erste Mal…

Tomatenmarmelade: Käse-Tapas können gar nicht mehr ohne!

Tomatenmarmelade: Käse-Tapas können gar nicht mehr ohne!

Was ist Tomatenmarmelade. Diejenigen, die indische Chutney kennen, wissen, dass Gemüse und der Geschmack Süß sich nicht ausschließen. Besonders zu Käse passen süße und fruchtige Marmeladen hervorragend. Wie sollte man diese Aufstriche nicht auch aus Gemüse kochen? Ich habe es im folgenden Beitrag einmal versucht. Continue reading Tomatenmarmelade: Käse-Tapas können gar nicht mehr ohne!

Salmorejo: Die kalte Tomatensuppe aus Andalusien

Salmorejo: Die kalte Tomatensuppe aus Andalusien

Ein Rezept für die kalte andalusische Suppe Salmorejo darf auf diesem Blog nicht fehlen. Immerhin bin ich ein bekennender Andalusienfan, der diese spanische Provinz -wenn es geht- mehrmals im Jahr besucht. Meine erste Salmorejo habe ich vor über 10 Jahren in Sevilla gegessen. Später habe…

Tapas: Salate mit Tomate, Champignons und Chorizo!

Tapas: Salate mit Tomate, Champignons und Chorizo!

Tapas habe ich schon ganz oft selbst gemacht. Aus Chorizo, Knoblauch, Tomaten und Co. zaubere ich regelmäßig die kleinen Köstlichkeiten, die die meisten von uns mit spanischer Lebensart verbinden. Hierfür halte ich mich mal mehr und mal weniger an „Original“-Rezepte. Welches nun das ursprüngliche Rezept…