Schlagwort: Rote Bete

Rezept für Matjessalat mit Rote Bete und Naturjoghurt

Rezept für Matjessalat mit Rote Bete und Naturjoghurt

Wenn ich Matjessalat mache, dann darf ich den immer ganz allein essen. Genauso wie Sahnehering schmeckt das meinem Mann nämlich überhaupt nicht. Wenigstens muss ich nicht teilen. Es könnte also schlimmer sein. Wenn es nach mir ginge, würde ich so manche Leckerei gern allein aufessen. 

Gegen den Winter-Blues: Smoothie aus Rote Bete, Birne & Granatapfel

Gegen den Winter-Blues: Smoothie aus Rote Bete, Birne & Granatapfel

Dass ich inzwischen ein großer Fan der roten Power-Knolle bin, habe ich hier auf diesem Blog bereits öfter erwähnt. Ich habe euch schon verschiedene Rezepte mit Rote Bete vorgestellt, unter anderem eine Salmorejo und einen typisch russischen Rote-Bete-Salat. Allerdings wird die Knolle hierfür jeweils vorgekocht, was mitunter zeitraubend ist.

Rote Bete: Das Superfood von Nebenan

Rote Bete: Das Superfood von Nebenan

Superfoods sind derzeit in aller Munde. Hierzu gehören Gojibeeren, Quinoa und auch Cranberrys – alles weit gereiste Lebensmittel. Superfoods sind nicht nur in fernen Ländern zu finden und genauso wenig müssen sie exotisch sein: Auch hierzulande wachsen viele Lebensmittel, die das Attribut „Superfood“ verdient haben. Rote Bete ist eines davon. Sie ist eine wahre Wunderknolle. Aber lest selbst. Continue reading Rote Bete: Das Superfood von Nebenan

Salmorejo aus Rote Bete mit Granatapfel verfeinert

Salmorejo aus Rote Bete mit Granatapfel verfeinert

Mit diesem Rezept sende ich meine Grüße in die altehrwürdige Stadt Córdoba, in der die Salmorejo erfunden wurde. Hier auf dem Blog habe ich euch bereits das Originalrezept mit Tomaten vorgestellt. Wer nach Córdoba reist, der wird erstaunt sein, wie viele köstliche Salmorejo-Varianten es dort 

Rote-Bete-Salat mit Apfel & Limette

Rote-Bete-Salat mit Apfel & Limette

  Die Inspiration für diesen Rote-Bete-Salat mit Apfel und Limette holte ich mir auf der Straße. Vor einem guten Restaurant wurde ein deftiges Gericht angepriesen. Dazu sollte es den besagten Salat geben. Für mich war das eine sehr interessante Kombination. Die sehr erdige Rote Bete 

Rote-Bete-Suppe: Warmes für die Kalten Tage

Rote-Bete-Suppe: Warmes für die Kalten Tage

Winterzeit ist Suppenzeit. Genau rechtzeitig stelle ich euch ein Rezept für eine Rote-Bete-Suppe vor. Sie spendet ausreichend Wärme, um der Kälte zu trotzen. Am 1. Dezember beginnt schließlich der meteorologische Winter und pünktlich zu diesem Ereignis, beglückt uns das Wetter mit den ersten Minusgraden. Da kommen heiße Suppen doch wie gerufen.

Rote-Bete-Suppe: ayurvedisch, wärmend und kalorienarm

Das Rezept ist sehr einfach gehalten und die Rote-Bete-Suppe daher schnell zubereitet. Statt fertiger Gemüsebrühe in Pulverform verwende ich stets eine hausgemachte Gemüsebrühe. Das Rezept dazu habe ich euch bereits vor ein paar Monaten vorgestellt. Komplett hausgemacht ist die Rote-Bete-Suppe somit vollkommen zusatzstofffrei und so ganz nebenbei noch komplett vegan. Lasst sie euch schmecken. Continue reading Rote-Bete-Suppe: Warmes für die Kalten Tage

Rote-Bete-Risotto mit gebratenen Heilbuttsteaks

Rote-Bete-Risotto mit gebratenen Heilbuttsteaks

Ich neulich auf dem Wochenmarkt: „Welcher Fisch passt zu Rote Bete?“ Als Antwort bekam ich nicht nur den Tipp mit den Steaks vom Heilbutt, die Fischhändlerin bezeichnete mein geplantes Gericht sogleich als äußerst gesund. Wieso ich diese Kombination gewählt habe? Ich hatte noch Rote Bete 

Vinaigrette: Russischer Salat mit Rote Bete

Vinaigrette: Russischer Salat mit Rote Bete

Vor etwa einem Jahr habe ich das erste Mal Vinaigrette gegessen. Das war bei meiner Freundin Anna, die sich mit einem russischen Essen für das Korrekturlesen ihrer Masterarbeit bedanken wollte. Dazu gab es hausgemachte Piroggen. Zuvor habe ich immer einen großen Bogen um Rote Bete