Neueste Blogbeiträge

Elderflower Collins: Holunderblüten & Gin zum Fizz

Elderflower Collins: Holunderblüten & Gin zum Fizz

Jedes Jahr im Mai stelle ich literweise Holunderblütensirup her. Der muss natürlich auch getrunken werden. Ich verwende ihn für Hugo, aus dem ich auch gern Sorbet mache, generell zum Süßen und eben auch für einen Elderflower Collins. Um Gin herrscht bereits seit Jahren ein gewisser Hype,…

Cornbread: amerikanisches Maisbrot {nur mit Maismehl} nach Südstaatenart

Cornbread: amerikanisches Maisbrot {nur mit Maismehl} nach Südstaatenart

Wenn du gern ein Rezept für Maisbrot nur mit Maismehl ausprobieren möchtest, dann bist du hier auf dieser Seite genau richtig. Ich muss es noch einmal betonen: Das Maisbrot ist wirklich nur aus Maismehl gebacken. Lange habe ich nach so einem Rezept gesucht. Du vielleicht…

Sahniges Erdbeereis aus der Eismaschine {ohne Ei}

Sahniges Erdbeereis aus der Eismaschine {ohne Ei}

Jedes Jahr freue ich mich auf die Erdbeersaison. Ich liebe diese kleinen roten Früchte so sehr, dass ich mir in diesem Jahr sogar ein paar Pflanzen in den Balkonkasten gesetzt habe. Die sind zum Naschen – für Kuchen brauche ich natürlich mehr Früchte. Erdbeeren sind nicht nur ein idealer Belag für einen Tortenboden oder eine Erdbeertorte, in der Eismaschine zubereitet wird aus ihnen ein köstlich, fruchtiges Erdbeereis. Das ist ganz leicht zuzubereiten. Continue reading Sahniges Erdbeereis aus der Eismaschine {ohne Ei}

Kirschkuchen wie aus Twin Peaks {A damn fine cherry pie!}

Kirschkuchen wie aus Twin Peaks {A damn fine cherry pie!}

Dreißig Jahre ist es schon her, dass die amerikanisches Serie „Twin Peaks“ das erste Mal im Fernsehen zu sehen war und die Serienlandschaft veränderte. Vor 30 Jahren begab sich FBI-Agent Dale Cooper in die beschauliche Kleinstadt Twin Peaks, um der örtlichen Polizei bei der Aufklärung…

Schnell gebackene Erdnussbutter-Kekse

Schnell gebackene Erdnussbutter-Kekse

Letztes Jahr hielt ich mich für eine Schnäppchen-Queen, als ich gleich 5 Eimerchen Erdnussbutter zu je 1 Kilogramm im Rahmen einer Rabatt-Aktion gekauft habe. Zwei „Eimerchen“ hat mein Mann inzwischen verschenkt. Wir essen zwar viel Erdnussbutter, anscheinend jedoch nicht genug, um alles bis zum Ablauf…

Rhabarberchutney – mein Rezept für meinen Soßenliebling

Rhabarberchutney – mein Rezept für meinen Soßenliebling

Im Garten haben wir den Rhabarber in 2018 vermehrt. Aus einem Busch sind drei geworden. Ich liebe Rhabarber und ganz besonders liebe ich Rhabarberkuchen.  Deswegen wollte ich viel Rhabarber ernten können. Die sauren Stangen brauche ich nicht nur für Kuchen, sondern auch für Marmeladen und meinen im Bekanntenkreis berühmten Rhabarberlikör. Seit kurzem wird nun auch Rhabarberchutney daraus. Continue reading Rhabarberchutney – mein Rezept für meinen Soßenliebling

Rezept für Matjessalat mit Rote Bete und Naturjoghurt

Rezept für Matjessalat mit Rote Bete und Naturjoghurt

Wenn ich Matjessalat mache, dann darf ich den immer ganz allein essen. Genauso wie Sahnehering schmeckt das meinem Mann nämlich überhaupt nicht. Wenigstens muss ich nicht teilen. Es könnte also schlimmer sein. Wenn es nach mir ginge, würde ich so manche Leckerei gern allein aufessen.…

Nuss-Nougat-Torte {ohne Mehl}

Nuss-Nougat-Torte {ohne Mehl}

Für diese Nuss-Nougat-Torte habe ich zwei Anläufe gebraucht. Zuerst habe ich einen “Prototyp” zu meinem Geburtstag gebacken. Damals habe ich einen hellen Biskuitboden genommen. Der passte meiner Meinung nach nicht so gut. Die Füllung schmeckte, aber auch hier war ich nicht ganz zufrieden. Also nahm…

Gegen den Winter-Blues: Smoothie aus Rote Bete, Birne & Granatapfel

Gegen den Winter-Blues: Smoothie aus Rote Bete, Birne & Granatapfel

Dass ich inzwischen ein großer Fan der roten Power-Knolle bin, habe ich hier auf diesem Blog bereits öfter erwähnt. Ich habe euch schon verschiedene Rezepte mit Rote Bete vorgestellt, unter anderem eine Salmorejo und einen typisch russischen Rote-Bete-Salat. Allerdings wird die Knolle hierfür jeweils vorgekocht, was mitunter zeitraubend ist. Continue reading Gegen den Winter-Blues: Smoothie aus Rote Bete, Birne & Granatapfel

Dinkel-Brötchen selber backen: Kaiserbrötchen {ohne Knoten}

Dinkel-Brötchen selber backen: Kaiserbrötchen {ohne Knoten}

Mittlerweile bin ich dazu übergegangen regelmäßig einfaches Weißbrot und Brötchen auf Vorrat zu backen. Leider gibt es nur noch wenige Bäcker, bei denen man Brötchen kaufen kann, die mehr wiegen als 3 Gramm. Die Auswahl an einfachen Dinkel-Brötchen ist sogar noch „leichter“: Es gibt meistens…