Pfiffige Rosenkohlcremesuppe mit Wursteinlage

Rosenkohlcremesuppe-rosenkohl-suppe-wurst-chorizo-limette

Nie im Leben hätte ich gedacht, dass ich einmal ein großer Fan von Rosenkohl werden würde. Vor ein paar Jahren habe ich meine Meinung geändert. Inzwischen schmeckt mir dieses herbe Wintergemüse richtig gut. So gut, dass es mir schon schwerfällt, die Saison abzuwarten. Zum Glück gibt es ganzjährig Tiefkühlware. Aus diesem TK-Rosenkohl habe ich eine […]

Waldfruchtkuchen mit Hefeteig & Streuseln

waldfruchtkuchen-hefekuchen-waldfruechte-hefeteig-streusel.jpg

Für meine Eltern habe ich vor einigen Tagen diesen Waldfruchtkuchen gebacken. Ich hatte die Wahl zwischen einem Boden aus Quark-Öl-Teig und einem aus Hefeteig. Ich habe mich für Letzteres entschieden. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, ist der Kuchen wunderbar aufgegangen. Weil der Hefekuchen mit den Waldfrüchten so gut geschmeckt hat, teile ich hier […]

Galette gefüllt mit grünem Spargel & Erdbeer-Basilikum-Aioli

galettes-aioli-parmaschinken-gruener-spargel.jpg

  In einer Zeitschrift habe ich schon vor einiger Zeit einen Salat mit grünem Spargel und Erdbeeren gesehen. Dass diese Kombination schmeckt, das konnte ich mir sehr gut vorstellen. Auch Erdbeeren und Basilikum passen sehr gut zusammen. Da kam mir die Idee mit der Erdbeer-Aioli. Ich wollte die Knoblauch-Mayo schon eine ganze Weile mit einer […]

Rote-Bete-Salat mit Apfel & Limette

apfel-rote-bete-salat-kleineloeffelhase-2

  Die Inspiration für diesen Rote-Bete-Salat mit Apfel und Limette holte ich mir auf der Straße. Vor einem guten Restaurant wurde ein deftiges Gericht angepriesen. Dazu sollte es den besagten Salat geben. Für mich war das eine sehr interessante Kombination. Die sehr erdige Rote Bete kann nämlich stets säuerliche Beigaben gebrauchen. Die Idee war im […]

Vegan, gluten- & zuckerfrei: Mein „Grundeinkauf“

vegan-glutenfrei-zuckerfrei-paleo-mein-einkauf

Auf Facebook habe ich es zusammen mit meinem letzten Food-Posting schon angekündigt: An diesem Wochenende soll(te) es mit meiner 3-wöchigen Ernährungsumstellung losgehen. Leider haben mein Mann und ich es nicht geschafft, alle Reste aufzubrauchen. Übrig sind noch Joghurt und unglaublich viele Eier (die Guten vom Bauern). Deswegen haben wir offiziell am Montag angefangen.