Neueste Blogbeiträge

Minny’s Schokoladenkuchen: Ein Chocolate Pie wie in “The Help”

Minny’s Schokoladenkuchen: Ein Chocolate Pie wie in “The Help”

Achtung: Minny’s Schokoladenkuchen aus dem Film “The Help” ist bestens dazu geeignet, sich zu überfressen. Ich jedenfalls lerne die folgende Lektion nie: “Hör auf, wenn du satt bist“. Wie soll man denn auch von Kuchen satt werden? Obwohl ich kein Fan von Schokolade bin (“solche […]

Herzhafte Walnuss Muffins mit Ziegenkäse & Olivenöl

Herzhafte Walnuss Muffins mit Ziegenkäse & Olivenöl

Bei mir Zuhause steht am kommenden Wochenende ein Brunch mit Freunden an. Wir werden eine bunte Mischung aus Vegetariern, Veganern, einem Paar dazwischen und einem absoluten Fleischliebhaber sein. Neben Kuchen und Salaten stelle ich gern auch herzhafte Muffins auf den Tisch. Mit den Walnuss Muffins, […]

Rote-Linsen-Bolognese: eiweißreiches Fitmach-Futter

Rote-Linsen-Bolognese: eiweißreiches Fitmach-Futter

Es gibt sie, diese selbst ernannten Feinschmecker, die der Meinung sind, dass eine Bolognesesoße nur mit Hackfleisch schmeckt. Darauf folgt der immer gleiche Vortrag darüber, wie gesund doch Fleisch ist. Das esse ich zwar auch, allerdings steht es bei mir eher selten auf dem Speiseplan. Fleisch ist für mich kein Grundnahrungsmittel. Hülsenfrüchte sind es schon. Neben Kidneybohnen, Erbsen und Kichererbsen, verwende ich in der Küche oft rote Linsen. Alle, die gern Indisch essen kennen sie bereits aus Dals und Currys. Darüber hinaus kann man die Linsen auch prima als Ersatz für Fleisch verwenden, zum Beispiel in Chili sin Carne oder eben in einer Rote-Linsen-Bolognese wie die nachfolgend Vorgestellte. (mehr …)

Schottischer Haferbrei: Das Rezept zum Highlander-Frühstück

Schottischer Haferbrei: Das Rezept zum Highlander-Frühstück

Jamie hatte in der zweiten Staffel der Serie “Outlander” das Vergnügen, der Morgentoilette des französischen Königs Louis XV beizuwohnen. In der Fernsehserie wie auch im zweiten Band der Buchreihe leidet der Regent unter Verstopfung. Jamie verwundert das nicht weiter, wenn man die Ernährungsgewohnheiten des Königs […]

Saftige Schokomuffins mit Frischkäsefüllung

Saftige Schokomuffins mit Frischkäsefüllung

Schokilover aufgepasst: Du hast Lust auf saftige Schokomuffins, aber keine Lust, lange in der Küche zu stehen? Dann ist das nachfolgende Rezept genau das Richtige für dich. Binnen 15 Minuten hast du den Teig zusammengerührt. Zusammen mit der Back- und Ruhezeit ist keine Stunde vergangen […]

Saftige Kokosmakronen mit Schokogipfel

Saftige Kokosmakronen mit Schokogipfel

Ich liebe Kokos, daher gehören auch Kokosmakronen jedes Weihnachten für mich dazu. In diesem Jahr habe ich das erste Mal in meinem Leben selbst diese leckeren Makronen gebacken. Um das Rezept bin ich quasi schon seit Jahren herumgeschlichen. Hätte ich gewusst, wie einfach und schnell diese kleine Leckerei selbst zu machen ist, ich hätte es schon längst gewagt! (mehr …)

Butterplätzchen: Omas Rezept für große und kleine Kinder

Butterplätzchen: Omas Rezept für große und kleine Kinder

Adventszeit ist Plätzchenzeit! Butterplätzchen gehören zu meinen Favoriten. Als ich 12 war, habe ich das erste Mal welche allein gebacken. Der Teig ist ganz einfach herzustellen und die Plätzchen sind im Backofen ruckzuck fertig. Die perfekten Voraussetzungen also, um einen großen Berg Butterplätzchen binnen kürzester […]

Belgische Waffeln gegen den Novemberblues

Belgische Waffeln gegen den Novemberblues

Kaum werden die Tage kürzer, bekomme ich einen regelrechten Jieper auf Süßes. Zu meinen Favoriten im Novembergrau zählen Belgische Waffeln. Mit Puderzucker bestreut und mit etwas Vanilleschlagsahne auf der Waffel schmecken sie mir persönlich am besten. Allerdings hat jeder da seine eigenen Vorlieben. Als ich […]

Rotes Kürbiscurry mit Hühnchen & Butternut

Rotes Kürbiscurry mit Hühnchen & Butternut

Auf die Idee ein Curry aus Butternuss-Kürbis und Hühnchenbrust zu kochen, bin ich bei meinem Lieblingsvietnamesen gekommen. Jedes Jahr im Herbst steht dort nämlich selbiges auf der Karte. Inzwischen wohne ich zu weit weg, um regelmäßig am Restaurant vorbeizugehen und auf die Tageskarte zu schauen. Zum Glück habe ich im Laufe der letzten Jahre mein ganz eigenes Rezept entwickelt. (mehr …)

Tränenkuchen: Käsekuchen nach Dirk’s Mama

Tränenkuchen: Käsekuchen nach Dirk’s Mama

Vor genau drei Jahren hat mein Freund Dirk dieses Käsekuchenrezept mit mir geteilt. Ich hatte ihm damals erzählt, wie gern meine Mama neue Käsekuchenrezepte ausprobierte, dass allerdings jener ohne Boden mein Allerliebster wäre. Daraufhin meinte Dirk, dass der Tränenkuchen seiner Mutter sein absoluter Favorit sei. […]