Neueste Blogbeiträge

Rotkohl selbst würzen: Ein Rezept mit Küchenpfeffer

Rotkohl selbst würzen: Ein Rezept mit Küchenpfeffer

Als ich das erste mal dieses Rotkohlrezept ausprobiert habe, konnte ich gar nicht richtig fassen, wie einfach Rotkohl selbst würzen und zubereiten ist. Auf die Idee des Selbermachens bin ich gekommen, weil ich ein Rezept in einem Kochbuch gefunden habe und die Küchenpfeffer-Gewürzmischung interessant genug 

Kokos-Himbeertorte mit weißer Schokolade

Kokos-Himbeertorte mit weißer Schokolade

Diese Kokos-Himbeertorte war ein Geburtstagsgeschenk für meine Freundin Emilia. Sie liebt Kokos genauso sehr wie ich und hatte mich um einen Kuchen gebeten. Ich wollte ihr aber eine besondere Freude machen, weshalb ich eine Torte gebacken habe. Die Version, die letztlich auf Emilias Gabentisch landete, 

Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat und Käse {überbacken}

Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat und Käse {überbacken}

Dieses Rezept für gefüllte Pfannkuchen mit Spinat und Käse habe ich in der Rezeptsammlung meines Vaters gefunden. Es stand auf einem dieser Kärtchen, die man sich per Abo regelmäßig zuschicken lassen konnte. Gegen einen Aufpreis gab es noch einen passenden Karteikasten dazu. Die Kärtchen waren in verschiedene Gruppen untergliedert. So konnte man sich damals eine beträchtliche Rezeptsammlung zulegen und immer mal wieder etwas Neues ausprobieren. Continue reading Gefüllte Pfannkuchen mit Spinat und Käse {überbacken}

Bananen-Schokotorte mit salzigem Karamell-Popcorn

Bananen-Schokotorte mit salzigem Karamell-Popcorn

Wer bei den Stichworten Schoko, Banane und Kuchen an einen Maulwurfkuchen denkt, der sollte unbedingt einmal diese Bananen-Schokotorte mit salzigem Karamellpopcorn probieren. Danach will man nur noch die. Der besondere Clou ist das karamellisierte Popcorn-Topping, das man auf keinen Fall weglassen sollte. Auch das vorherige 

Rumkugeln selber machen {einfaches Rezept}

Rumkugeln selber machen {einfaches Rezept}

Ich hätte nie gedacht, dass man Rumkugeln so einfach selber machen kann. Dann habe ich dieses Rezept ausprobiert. Geschmeckt haben sie auch! Ich war tatsächlich sehr skeptisch, da ich alkoholisierte Süßigkeiten für gewöhnlich nicht mag. Zum Teilen und verschenken blieb leider nichts übrig.

Kartoffellebkuchen {Hmmm, die sind ja lecker!}

Kartoffellebkuchen {Hmmm, die sind ja lecker!}

Wenn ich in der Weihnachtszeit meine Kartoffellebkuchen unter die Leute bringe, dann erwähne ich stets nur, dass es sich um Lebkuchen handelt. Dann erwarten die Menschen auch nur Lebkuchen. Was sie bekommen ist eine saftige und würzige Leckerei. Prompt wird der Geschmack gelobt und ich werde nach den Gewürzen befragt. Erst dann teile ich den Menschen mit, dass sie keinen schnöden Lebkuchen gegessen haben. Continue reading Kartoffellebkuchen {Hmmm, die sind ja lecker!}

Weihnachtsplätzchen mit Mandel und Nougat

Weihnachtsplätzchen mit Mandel und Nougat

In diesem Jahr wollte ich für etwas Abwechslung auf unserem bunten Teller sorgen und habe diese Weihnachtsplätzchen mit Mandel und Nougat gebacken. Für gewöhnlich backen mein Mann und ich von jeder Plätzchensorte gleich einen großen Schwung, sodass wir welche an unsere Lieben verschenken können. Bei 

Saftige Kartoffel-Brownies mit Süßkartoffel-Frosting

Saftige Kartoffel-Brownies mit Süßkartoffel-Frosting

Mein Mann und ich sind inzwischen riesige Fans der Kartoffel-Brownies. Angefangen hat es damit, dass ich im Internet ein Rezept gefunden (ja, ich habe nach so etwas gesucht) und dieses einfach mal ausprobiert habe. Die Brownies rochen köstlich. Ich bin gar nicht dazu gekommen, das 

Herzhafter Kürbis-Crumble

Herzhafter Kürbis-Crumble

Das ursprüngliche Rezept für diesen Kürbis-Crumble stammt aus dem Zeit-Magazin. Die Redakteurin Elisabeth Raether stellt jede Woche ein köstliches und äußerst einfaches Rezept vor. Dieses hier musste ich sofort ausprobieren. Damit die Mahlzeit noch etwas proteinreicher wird, habe ich Hackfleisch hinzugefügt. Eine Zwiebel sollte das Gericht geschmacklich abrunden. Continue reading Herzhafter Kürbis-Crumble

Kürbiskuchen mit Spekulatius-Frosting {It’s so tasty!}

Kürbiskuchen mit Spekulatius-Frosting {It’s so tasty!}

Dass ich Spekulatiuskekse mag, daraus habe ich auch nie ein Geheimnis gemacht. Erst neulich haben eine Freundin und ich uns gegenseitig erzählt, wie schnell so ein Packung bei uns verschwindet. Es soll ja Menschen geben, die mögen beispielsweise Zimt nicht. Die sollten an dieser Stelle