Schlagwort: Käsekuchen

Käsekuchen gefüllt mit Äpfeln

Käsekuchen gefüllt mit Äpfeln

Drei Apfelkuchenrezepte habe ich euch versprochen. Heute bekommt ihr das Dritte von mir, einen Käsekuchen, den ich mit Äpfeln gefüllt habe. Diesen Kuchen kann ich all jenen empfehlen, die es weder sehr süß, noch sehr mächtig mögen. Gerade Letzteres ist bei Käsekuchen schwierig, da sie 

Was Leckeres für den Herbst: Kürbis-Käsekuchen

Was Leckeres für den Herbst: Kürbis-Käsekuchen

Das Schönste am Herbst sind die bunten Bäume, Spaziergänge in der Herbstsonne und natürlich die Kürbissaison. Dass ich ein Faible für dieses Gemüse habe, ist sicherlich schon aufgefallen. Nun durfte ich feststellen, dass ich außer zwei Rezepten gar keine anderen Kuchen mit Kürbis im Repertoire 

Russischer Zupfkuchen: Statt Kuchen 30 Muffins!

Russischer Zupfkuchen: Statt Kuchen 30 Muffins!

Russischer Zupfkuchen ist einfach einer der leckersten Kuchen, die es gibt. Als Zupfkuchen Muffins ist er noch leckerer, denn in Klein schmeckt alles besser! Wer bekommt nicht sofort Lust auf einen kleinen Käsekuchen mit knusprigen Kakao-Zupfen?

Mein Rezept für „Russischer Zupfkuchen“ ist im Übrigen eine Abwandlung eines alten Rezeptes meiner Mutter. Ich habe den Kuchen nur ein einziges Mal so gebacken wie angegeben und furchtbare Bauchschmerzen bekommen, weil der Kuchen so mächtig war. Mit normalem Quark und der vollen Buttermenge, schafft das nicht mal der geübteste Verdauungstrakt. Continue reading Russischer Zupfkuchen: Statt Kuchen 30 Muffins!

Nicht nur zum Valentinstag: Kleine Käsekuchen mit Erdbeersoße

Nicht nur zum Valentinstag: Kleine Käsekuchen mit Erdbeersoße

Käsekuchen ist doch ein alter Hut. Was soll daran noch interessant sein? Hier fallen mir auf Anhieb zwei Dinge ein: Zum einen sind alle anderen Kuchen immer zu trocken und zum anderen schmeckt alles im Miniaturformat doppelt so gut. Wer denkt, das seien leere Behauptungen, 

Mein Bratapfel-Cheesecake mit Spekulatiusboden & Karamellsoße

Mein Bratapfel-Cheesecake mit Spekulatiusboden & Karamellsoße

Von Berufswegen schreibe ich derzeit sehr viel über Rezepte. Bei einer Recherche bin ich dann auch auf vorweihnachtliche Leckereien wie Bratapfel und Co. gestoßen. Und weil mein Geschmackssinn mir zur selben Zeit gerade aufgetragen hat, an eine leckere Handvoll Gewürz-Spekulatius zu denken, kam mir der 

Käsekuchen ohne Boden: Eine absolute Kindheitserinnerung

Käsekuchen ohne Boden: Eine absolute Kindheitserinnerung

Mit Käsekuchen ist das so eine Sache – jede Familie hat ihr Rezept. Als ich noch ein kleines Mädchen war und am liebsten Draußen mit meinen Freunden gespielt habe, hat mir meine Mama des Öfteren ein leckeres, hausgemachtes Stück Käsekuchen in die Hand gedrückt. Als Kind denkt man nicht über Kalorien nach. Schmecken muss es! Anfangs gab es nur dieses eine Rezept für Käsekuchen in unserer Familie, der war ohne Boden. Später packte meine Mutter die Sammelleidenschaft. Bei all den vielen Rezepten, die sie zusammengetragen hat, ist dieses hier für mich das Beste! Continue reading Käsekuchen ohne Boden: Eine absolute Kindheitserinnerung