Tag: schmoren

Mein orientalisches Gulasch – von Granada inspiriert

Mein orientalisches Gulasch – von Granada inspiriert

Die Idee zu dem heutigen Gulasch-Rezept, kam mir in Granada, Andalusien. Ein Freund hatte zum Essen eingeladen. Dafür war er beim arabischen Fleischer seines Vertrauens einkaufen. Mein Freund aus Granada brachte ein köstlich aussehendes Stück Rindfleisch und eine rote Gewürzpaste mit. In einer Pfanne briet […]

Salbei-Kotelett vom Schwein geschmort in Fino

Salbei-Kotelett vom Schwein geschmort in Fino

Die Idee Koteletts vom Schwein in Fino zu schmoren und mit Salbei zu verfeinern kam mir, als es mal wieder an der Zeit war, meinen Kräutern einen wachstumsfördernden Schnitt zu verpassen. Auf meinen selbst gezogenen Salbei bin ich besonders stolz. Der ist inzwischen so groß, […]

Rouladen vom Rind gefüllt mit Thymian und Apfel

Rouladen vom Rind gefüllt mit Thymian und Apfel

Thymian und Fleisch passen einfach hervorragend zueinander. Das dachte ich mir auch, als ich vergangenes Wochenende mal wieder Appetit auf Rouladen bekommen habe. Nachdem ich die altbewährte klassische Füllung schon ausprobiert hatte, schlug bei mir die Experimentierfreude zu. Da gerade Rhabarbersaison ist, wollte ich welche mit Rhabarber machen. (mehr …)

Rouladen: Ein klassisches Schmorgericht

Rouladen: Ein klassisches Schmorgericht

Rouladen sind ein klassisches Schmorgericht. Leider wird das dünne und magere Fleisch schnell trocken und erinnert dann eher an eine Schuhsohle als an ein leckeres Essen. Ich habe mich vor ein paar Tagen an die Zubereitung gewagt. Durch die Gulaschkochstunde und den geglückten Eigenversuch im […]

Gulasch mal anders: Mexikanischer Pfeffertopf

Gulasch mal anders: Mexikanischer Pfeffertopf

Nach dem Unterricht im Gulasch-Kochen durch meine Mutter, habe ich es wieder versucht, aber nicht mit der klassischen Variante, sondern mit einer feurigen Abwandlung: Dem Mexikanischen Pfeffertopf. Und es ist mir hervorragend gelungen. Mit dem folgenden Rezept kann gar nichts schief gehen, sofern man die […]

Gulasch, so wie meine Mama es macht

Gulasch, so wie meine Mama es macht

Ich dachte mir, dass es irgendwann mal mit dem Gulasch-Kochen klappen muss. Mein erster und einziger Versuch ist damit geendet, dass lauter Steine in einer Flüssigkeit herumschwommen. Wie ich jetzt weiß, lag es an dem abgepackten Bio-Fleisch, dass beim Einkauf so verlockend aussah, sich aber als absoluter Ramsch entpuppte.

Gulasch wie von Mutti mit leckeren Spiralnudeln

Letztes Wochenende habe ich mir also von meiner Mama noch mal Schritt für Schritt das Gulasch- Kochen zeigen lassen. Ich glaube ja, dass sie ihr Gulasch so lecker hinbekommt, weil sie einen magischen, gusseisernen Kochtopf von meiner Großmutter geerbt hat. Wer weiß wie viele Generationen darin schon diesen Klassiker unter den Schmorgerichten zubereitet haben. (mehr …)