Schlagwort: Soße

Zwetschgen: Als Soße zu gebratenem Fleisch

Zwetschgen: Als Soße zu gebratenem Fleisch

Es ist Zwetschgenzeit und auf sämtlichen Kochblogs, auf Pinterest und bei Instagram werden viele Zwetschgenkuchen gepostet. Ein Rezept dafür habe ich schon auf dem Blog, ein Weiteres wird folgen. Vor ein paar Tagen habe ich mich allerdings gefragt, wieso es eigentlich immer Kuchen sein muss. […]

Frisch gegrillt: Blue-Cheese-Burger

Frisch gegrillt: Blue-Cheese-Burger

Burger selbst grillen ist nicht schwer. Es gibt unzählige Variationen, man muss nicht nur Ketchup und Mayo oben drauf tun. Ich habe mich (schon vor Wochen) für einen Blue-Cheese-Burger entschieden. Leider kam die Schafskälte dazwischen, sonst hätte ich den schon viel früher mit euch geteilt.

Andalusien lässt grüßen: Gebackene Aubergine mit Honig

Andalusien lässt grüßen: Gebackene Aubergine mit Honig

Gebackene Aubergine mit Honig habe ich erst sehr spät, nämlich in 2014, für mich entdeckt. Während meiner Rundreise durch Andalusien habe ich sie auf etlichen Speisekarten gesehen. Weil ich dieses Gericht jedoch mit der Stadt Córdoba verband, habe ich sie mir dort das erste Mal bestellt. Das war in einem kleinen Restaurant, das mir und meinem Mann von einem Mitarbeiter aus unserem Bed & Breakfast empfohlen wurde. (mehr …)

Saltimbocca alla Romana: mhhhh, Lecker!

Saltimbocca alla Romana: mhhhh, Lecker!

Auf die Idee mit den Saltimbocca alla Romana hat mich ein Arbeitskollege gebracht, als ich laut überlegt habe, was ich mit dem herrlichen Salbei aus meinem heimischen Kräutergarten kochen könnte. Kaum hatte ich selbiges Daheim vorgeschlagen war mein Mann Feuer und Flamme. Bildlich gesprochen hat […]

Zum Valentinstag: Gebratener Lachs mit Vanille-Sahnesoße

Zum Valentinstag: Gebratener Lachs mit Vanille-Sahnesoße

Der gebratene Lachs mit der Vanille-Weißweinsoße erinnert mich an die Zeit, als ich meinen Mann kennengelernt habe. Zum Geburtstag hat er mir damals ein Wochenende an der Ostsee geschenkt. Auf Usedom, leider. Ich bin kein Fan der Insel, doch hat mir ein Ort den Aufenthalt […]

Kürbis und Chorizo? Die perfekte Füllung für Cannelloni

Kürbis und Chorizo? Die perfekte Füllung für Cannelloni

Die Kürbis- Chorizo- Kombination habe ich beim Stöbern im Internet entdeckt. Irgendwie wollte ich mal wieder etwas Neues probieren. Die Vorlage war ein Gericht mit Spaghetti. Ich wollte es allerdings völlig anders. Zunächst habe ich da an Lasagne gedacht. Dann fiel mein Blick auf die ziemlich angestaubte Cannelloni-Packung. Ein neues Rezept war geboren! (mehr …)

Brownies im Eisbecher? Hot Brownie Sundae zum Bloggeburtstag!

Brownies im Eisbecher? Hot Brownie Sundae zum Bloggeburtstag!

Ein Eisbecher mit Brownies, das war für mich die Idee bei den derzeitigen Temperaturen. Torten wollen schließlich bei der Hitze nicht aus dem Kühlschrank raus und Kuchen bekommt man nicht schnell genug aufgegessen, sodass alsbald Wespen drum herum schwirren. Selbstverständlich habe ich mir die Komposition […]

Ein herzhaftes Rezept aus Andalusien: Schweinefilets mit Zimt

Ein herzhaftes Rezept aus Andalusien: Schweinefilets mit Zimt

Wie ich auf Schweinefilets mit Zimt gekommen bin? An meinem Geburtstag möchte ich meine Gäste mit Köstlichkeiten aus Andalusien verwöhnen. Also habe ich mir einen großen Stapel Kochbücher geschnappt und angefangen zu blättern. Dabei bin ich auf dieses herrliche Rezept gestoßen. Dummerweise kennen wir Deutschen […]

Makkaroniauflauf mit Garnelen

Makkaroniauflauf mit Garnelen

Was man im Ofen nicht alles mit Käse überbacken kann. Kartoffeln, Lasagne, Fleisch und auch Makkaroni. Davon hab ich ja immer welche auf Vorrat. Als ich dann beim Blättern in einem Kochbuch entdeckt habe, dass ich damit noch etwas anderes machen kann als Milchnudeln, bin ich in den nächsten Supermarkt gestiefelt und habe die fehlende Zutat gekauft, Garnelen. Damit konnte Projekt Makkaroniauflauf beginnen. (mehr …)

Rouladen vom Rind gefüllt mit Thymian und Apfel

Rouladen vom Rind gefüllt mit Thymian und Apfel

Thymian und Fleisch passen einfach hervorragend zueinander. Das dachte ich mir auch, als ich vergangenes Wochenende mal wieder Appetit auf Rouladen bekommen habe. Nachdem ich die altbewährte klassische Füllung schon ausprobiert hatte, schlug bei mir die Experimentierfreude zu. Da gerade Rhabarbersaison ist, wollte ich welche […]