Saftige Schokomuffins mit Frischkäsefüllung

Saftige Schokomuffins mit Frischkäsefüllung

Schokilover aufgepasst: Du hast Lust auf saftige Schokomuffins, aber keine Lust, lange in der Küche zu stehen? Dann ist das nachfolgende Rezept genau das Richtige für dich. Binnen 15 Minuten hast du den Teig zusammengerührt. Zusammen mit der Back- und Ruhezeit ist keine Stunde vergangen und du kannst dir deine Muffins bereits schmecken lassen.

Ich persönlich backe die Muffins gern für Kollegen. Sie lassen sich leicht transportieren und wegen des geringen Aufwandes in größeren Mengen herstellen. Außerdem kommt schokoladiges Gebäck immer gut an. Obwohl ich kein allzu großer Schokoladenfan bin, könnt ich bei diesen Muffins das ganze Blech allein leer essen.

Durch den Naturjoghurt im Teig werden die Muffins im Übrigen besonders saftig. Falls du dich noch bei einem weiteren Rezept davon überzeugen willst, kannst du es ja mal mit diesen “Apfelmuffins” probieren.

Saftige Schokomuffins: Zutaten für 12 Stück

  • schokomuffins-frischkaese-fuellung-schokolade-backen200 g Dinkelmehl Typ 630
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 40g Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 150 g Rohrohrzucker
  • 80 ml Rapsöl
  • 200 g Naturjoghurt mit 3,8 % Fett
  • 150 g Frischkäse
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 TL Vanillezucker
  • Puderzucker & Wasser als Zuckerglasur zum Garnieren

Falls du weder Dinkelmehl noch Rohrohrzucker zu Hause hast, kannst du auch einfaches Weizenmehl Typ 405 und gewöhnlichen Haushaltszucker nehmen. 

So einfach & schnell sind die Schokomuffins gebacken

  1. Zunächst siebst du das Mehl in eine Schüssel
  2. Dann fügst du noch das Weinsteinbackpulver, das Natron und das Kakaopulver hinzu.
  3. Nun werden die trockenen Zutaten miteinander vermischt.
  4. In einer separaten Schüssel schlägst du das Ei auf.
  5. Dann streust du den Rohrohrzucker hinein und verrührst beides mit den Schneebesen deines Handrührgerätes zu einer cremigen Masse.
  6. Schokomuffins-Muffins-Frischkaese-fuellung-schokoladeNun rührst du das Rapsöl unter.
  7. Als letzten Schritt rührst du den Joghurt unter.
  8. Jetzt wird die Mehlmischung nach und nach untergerührt, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  9. Nun legst du die Mulden deiner Muffinform mit Papierförmchen aus.
  10. In diese Papierförmchen verteilst du die Hälfte des Schokomuffinteiges.
  11. Nun musst du für die Füllung den Frischkäse, den Vanillezucker und den Limettensaft zu einer glatten Masse verrühren.
  12. Diese verteilst du anschließend auf die halb mit Teig gefüllten Muffinmulden.
  13. Nun bedeckst du die Frischkäsefüllung mit dem restlichen Schokoladenteig.
  14. Die Muffinform muss nun auf der mittleren Einschubleise in den Backofen. Die Schokomuffins werden bei Umluft 150° C etwa 30 Minuten gebacken.
  15. Nach 25 Minuten kannst du den Backofen bereits ausstellen. Allerdings lässt du die Muffins noch weitere 5 Minuten – bist zum Ende der Backzeit – im Ofen.
  16. Nach Ablauf der Backzeit holst du das Muffinblech aus dem Ofen und lässt die fertigen Schokomuffins für weitere 5 Minuten darin ruhen.
  17. Sobald die Muffins etwas abgekühlt sind, kannst du sie mit der aus Puderzucker und etwas Wasser angerührten Zuckerglasur bestreichen.

Fertig!

Du hast noch mehr Schokoliebe übrig? Wie wäre es dann mit “Kirschcupcakes mit Schokofrosting“?

 



Kommentar verfassen